Mercury Tactical Evo US Desert

HINWEIS: Sollte Dein gesuchtes Produkt noch nicht im Shop sein, dann schreibe mir eine Nachricht und ich lege es an.

Filter

Warenkorb

Mercury Tactical Evo US Desert

1.679,00

  • mit Mündungsbremse
  • verbesserter, hochpräziser Multi Radial Lauf
  • schönes Desert Cerakote Finish
  • 2 praktische Picatinny-Schienen
  • glasfaserverstärkter Schaft

Lieferzeit: ca. 8 Werktage

Artikelnummer: 10400 Kategorie:

Produktbeschreibung

Die Repetierbüchse Mercury Tactical Evo US: ein modernes, technisch fortschrittliches und in jeder Situation ansprechendes Gewehr.

Die Tactical EVO US ist nicht nur ein Restyling der Tactical Synthetik, sondern ein komplett überarbeitetes Repetiergewehr. Es ist das Ergebnis jahrelanger Studien und harter Arbeit, um die perfekte Waffe für alle schwierigen Anwendungen zu entwickeln, bei denen Widerstandsfähigkeit im Laufe der Zeit und Präzision ein Muss sind.

Der Schaft der Tactical EVO US, die für dynamische Schießwettbewerbe konzipiert ist, besteht aus einem leichteren Polymer als bei der Tactical EVO. Außerdem verfügt er über 4 QD-Stahleinsätze für den einfachen Transport mit einem Gurt.

Die Tactical EVO US ist ein High-Tech-Gewehr, das all dies und noch mehr bietet, indem es bewährte und fortschrittliche Bauteile, wie die MRR-Läufe, mit völlig neuen Eigenschaften kombiniert.

Das Verschlusssystem ist mit Verschlussbolzen völlig neu entwickelt. Dieser kommt mit drei robusten Warzen und einem schnellen 60°-Öffnungswinkel. Der Griff des Kammerstengels ist austauschbar und kann dank 5/16"-Gewinde individuell nach allen Wünschen bestückt werden. Alle Kontaktflächen sind hochglanzpoliert, um die Bewegungsreibung zu minimieren und die Geräusche wesentlich stärker zu reduzieren als es im Marktvergleich übrig ist.

Das Gewehr verfügt über einen neu entwickelten Auszieher aus 17-4PH Stahl. Das Patronenlager ist extra gut abgestützt, um Ausfälle auch bei extrem hohem Druck zu verhindern.

Aber was die Tactical EVO US wirklich von allen anderen Repetierbüchsen auf dem Markt unterscheidet, ist die Art und Weise, wie das System am Schaft angebracht ist - das System schwebt über dem Schaft durch zwei Stützen, die die Spannung eliminieren und die Präzision verbessern.

Die Tactical EVO kommt mit einen konischen Lauf von 28 auf 22 mm Durchmesser. Der Lauf verfügt über eine verbesserte Geometrie des Multiradial Laufes, die die Schussleistung und Genauigkeit gegenüber den sehr starken Ergebnissen, die das erste MRR System bereits ermöglicht hat, weiter verbessert hat.

Die Laufmündung wird mit einem 5/8"x24 Gewinde mit Blindkappe geliefert, um schnell und einfach Kompensatoren oder Mündungsbremsen zu montieren.

Der Schaft aus Nylon und Fiberglas wurde weiter modifiziert. Die äußere Oberfläche ist beschichtet, um die Optik, die Griffigkeit sowie die Abriebfestigkeit zu verbessern. Das Modell verfügt zusätzlich über eine verstellbare Schaftkappe und Schaftbacke und ist so sehr gut an den Schützen individuell anpassbar.

Mit den praktischen Picatinny-Schienen lässt sich blitzschnell und einfach die Optik wechseln oder ein Zweibein an- oder abmontieren.

Die Vorteile der Mündungsbremse sprechen für sich:

  • deutlich reduzierter Rückstoß
  • reduziertes Mündungsfeuer
  • minimierter Hochschlag
  • Erhöhung der Schusspräzision
  • schnellere Schussfolge
  • keine Staubaufwirbelung beim Liegend-Schießen
  • deutlich reduzierter Mündungsblitz im ZF bei Dämmerung/Nacht
  • optische Aufwertung
     

Das multiradiale Laufprofil (MRR®)

Beim Vergleich eines traditionellen Laufs mit einem polygonalen und dem multiradialen ist letzterer sowohl für traditionelle als auch für Vollgeschosse ideal.

Bei Multi-Radial-Läufen wechseln sich zwei unterschiedliche Radien ab, die dem Geschoss geometrisch positiven Halt geben, ohne es zu sehr zu beanspruchen. Tatsächlich folgen die Geschosse druckgeformt dem Umfang und werden nicht wie im traditionellen Lauf geschnitten, was die Lebensdauer des Laufs verlängert. Des Weiten gibt es keine scharfen Ecken wie in den anderen Laufsystemen, in denen sich Rückstände sammeln, wodurch der Lauf sauberer bleibt und der Verschleiß geringer ist.

Alle Tests, die durchgeführt wurden, zeigen: Multiradiale Läufe schießen mit herkömmlichen Bleigeschossen und mit Vollgeschossen in Kal. 7,62 mm (.308) und Kal. 6,5 mm (.264) besser und präziser als traditionell geformte.

Bei standardmäßigen Druckwerten ist die Austrittsgeschwindigkeit höher als beim herkömmlichen Lauf – unter bestimmten Umständen bis zu 12%. Das Geschoss dichtet die Laufbohrung besser ab, so dass kein Gas nach vorn entweichen kann, was die Wirkung der Antriebsenergie optimiert. Außerdem ist die Reibung zwischen Geschoss und Lauf auf ein Minimum reduziert.

Die räumliche Anordnung hat sich aufgrund der extrem engen Produktionstoleranzen, die bei der Herstellung von multiradialen Läufen einzuhalten sind, weiter verbessert. Der multiradiale Lauf ist für das Kaltschmiedeverfahren ideal geeignet. Die Konsistenz des erzeugten Laufprofils ist exzellent und die Qualität der Läufe insgesamt wurde verbessert.

Die spezielle Laufgeometrie des Laufansatzes in multiradialen Läufen ermöglicht eine präzisere und kontinuierlichere Führung des Geschosses durch den Kammerhals und die Geschossbohrung, als das bei herkömmlichen Laufsystemen der Fall ist – das Geschoss trifft in der besten Weise die Laufseele, was den Flugabrieb reduziert.

Unter gleichen Bedingungen entstehen weniger Kupferablagerungen im Inneren der multiradialen Läufe, wodurch weniger Reinigung erforderlich ist. Und wenn gereinigt werden muss, so ist das einfacher als bei herkömmlichen Zügen. Der Benutzer kann die Leistung des multiradialen Laufs noch verbessern, indem er einfach abrasive Paste aufträgt, wobei er nicht befürchten muss, den Lauf zu ruinieren, wie das beim traditionellen Profil der Fall sein kann.

Technische Daten
Gesamtgewicht: 5,2 kg
Lauflänge: 56 cm
Mündungsdurchmesser: 22 mm
mit Accuracy International Magazin
Abzugsgewicht: 600-700 g
Abzugsart: Match Trigger
Finish: Desert Cerakote Coating
Gesamtlänge: 104 cm
Schaftlänge: 34,5 cm

Bitte beachten Sie, dass die Waffe im Kal. .300 Win. Mag. kein Einsteckmagazin hat, sondern einen 7 Schuss fassenden fest eingebauten Magazinkasten.

Ihr sucht weitere Artikel die wir noch nicht im Sortiment haben? Schreibt uns eine Nachricht und wir kümmern uns um die Beschaffung.

Zum Erwerb ist eine gültige waffenrechtliche Erlaubnis erforderlich.

Versand nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.

Marke

Mercury hunting

Zusätzliche Information

Kaliber

.300 Win. Mag., .300Winmag, .308 Win, .308Win, 6,5 Creedmoor, 6,5×47, 6,5x47Lapua

Feingliederung

Repetier-Büchse

Farbe

desert

Hersteller

Mercury Hunting

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Mercury Tactical Evo US Desert“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.